Donnerstag, 29. Januar 2015

Heute ist Gegenteil-Tag.

Habt ihr euch schon mal überlegt, wie es wäre, einen Tag immer das Gegenteil von dem zu tun, was ihr eigentlich tun möchtet? Ich bisher auch nicht. Aber aus unerfindlichen Gründen kam mir letztens die Idee, das das Ganze recht spannend sein könnte.


Also nehme ich mir hiermit vor, einen Tag lang immer Ja zu sagen, 
wenn ich eigentlich Nein sagen will.
Ich werde aufstehen, wenn ich liegen bleiben will.
          Ich werde etwas Rotes anziehen, wenn ich eigentlich etwas Blaues anziehen möchte.




Ich werde mir ein Mittagessen in der Mensa aussuchen, dass ich sonst nicht essen würde.
Ich werde ein Buch lesen, wenn ich eigentlich fernsehen will.
Ich werde Eisessen, obwohl Winter ist. 


Ich werde zum Sport gehen, wenn ich das Verlangen nach einem Schokoriegel habe.  
Und ich werde "Ich hab dich lieb" zu jemandem sagen, auf den ich eigentlich sauer bin.

Wer macht mit? ;)

Eure Nessi

Kommentare:

  1. Hey, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Habe mich sehr gefreut!

    Eine süße Idee und sicher sehr, sehr spannend, einfach mal Dinge zu tun, die man nicht tun möchte. Die guten Geschichten des Lebens passieren ja immerhin nicht innerhalb von Comfortzones :) Bin gespannt zu lesen, wie dein Tag lief :)

    Liebst Daniela
    von www.fallin-in-love-with.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, also gerade beim Mensa-Essen bewegt man sich doch ganz schön aus seiner Comfortzone, wenn man was nimmt, was man eigentlich nicht essen möchte :D Aber ich werde mich überwinden und berichten ;)

      Einen schönen Sonntagabend noch!
      Alles Liebe, Nessi

      Löschen